Team

Team

Thomas Brian

Es ist ein Grundanliegen der Menschen, sich authentisch zu begegnen und im Kontakt mit anderen auch sich selbst zu erfahren und weiterzuentwickeln. Dazwischen liegen allerdings Schutzschichten, die durch Konditionierungen, Frustrationen und Ängste gebildet werden und das eigentliche Anliegen verdecken oder sogar ins scheinbare Gegenteil verkehren können.

Thomas Brian ist Gymnasiallehrer für die Fächer Mathematik, Ethik und Sport und war an Schulen in Baden-Württemberg und in Berlin tätig. Er arbeitete zudem als Dozent für Wirtschaftsmathematik an der Fachhochschule Heidelberg.

Seit einigen Jahren gibt er Fortbildungen und Workshops im Kommunikationsbereich, wobei sein Fokus auf Themen wie Ärgertransformation, Feedbackfähigkeit und Authentizität liegt. Nach seiner Überzeugung ist die Kompetenzentwicklung in diesen Bereichen für das menschliche Miteinander von wesentlicher Bedeutung. 

Thomas sieht den Zweck seiner Arbeit darin, den Menschen die Sehnsucht nach Kontakt zu sich selbst, zum anderen und zur eigenen spirituellen Herkunft wieder sichtbar und erfahrbar zu machen – Sehnsüchte, die sogar tiefer reichen als der Wunsch nach Zufriedenheit.

Er sieht sich in seinen Workshops als Vermittler, der sich genauso wie die Teilnehmer im Prozess von Selbsterkenntnis und Kompetenzentwicklung befindet.

Thomas Brian lebt in Berlin, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 
 

    

 
 
 
Team

Katrin Hönemann

Katrin Hönemann stammt aus Leipzig und lebte einige Jahre in Berlin. Sie ist diplomierte Verlagswirtin mit den Schwerpunkten Marketing-Management sowie Unternehmensgründung und –führung.

Seit einem halbjährigen Praktikum über die Frankfurter Buchmesse in Delhi/Indien zieht es sie immer wieder zu den Abenteuern im Himalaya und am Ganges. Nach mehreren erfolgreichen studienbegleitenden Projekten und einer erfahrungsreichen Zeit als Projektmanagerin bei Cornelsen in Berlin, entschloss sie sich zusammen mit Chris den Caravan zu gründen.

Team

Christian Triebel

Geboren in Thüringen lebte er mehrere Jahre in Jena, wo er seine ersten Erfahrungen im Kulturmanagement machte. Seinen Abschluss in Philosophie und Soziologie absolvierte er schließlich in Leipzig, bevor es ihn 2011 für ein paar Jahre nach Berlin zog. 

Nach seinen Praktika beim Art Directors Club Deutschland und Artconnect Berlin, entschloss er sich für die kreative Selbständigkeit, die er zusammen mit Katrin und dem Caravan ausbaute. Chris ist außerdem ein Absolvent des Be(e)-School Jahrganges 2013.